Oliver Kienle, Regisseur und Autor

 

Kontakt


Hemma Heine
t +49 30 890 090 85
f +49 30 890 090 86
hemma@anotherstory.de




Kurzbiografie


Bereits als Jugendlicher arbeitet Oliver Kienle als Autor, Zeichner und Komponist. Nach dem Abitur zunächst Studium der Germanistik in Würzburg. Parallel Praktika und freie Mitarbeit in der Film- und Videoproduktion. Seit 2001 schreibt und realisiert er Kurzfilme und Musikvideos. Von 2004 bis 2010 Regie-Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Jahrgang: 1982
Wohnsitz: Würzburg, Berlin
Sprachen: Englisch

Filmografie

2017

BAD BANKS
TV-Serie, 6×45 Min., 1. Staffel
ZDF, arte
Produktion:
LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH, Hamburg /
IRIS PRODUCTIONS S.A., Luxemburg
Regie: Christian Schwochow
Drehbuch, Headautor



2017

DIE VIERHÄNDIGE
Spielfilm, Kino
SWR / arte
Produktion: Erfttal Film- und Fernsehproduktions GmbH /
Niama Film GmbH / Pantaleon Film GmbH
Drehbuch und Regie




2015

AUF KURZE DISTANZ
Spielfilm, TV
WDR
Produktion: UFA FICTION GmbH, Potsdam
Regie: Philipp Kadelbach
Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Drehbuch Rewrite




2013

TATORT Stuttgart
HAPPY BIRTHDAY, SARAH!
TV-Reihe
SWR
Produktion: Maran Film GmbH, Baden-Baden
Drehbuch: Wolfgang Stauch
Regie




2010

BIS AUFS BLUT
Spielfilm, Kino
SWR
Produktion: CP Medien AG / Filmakademie Baden-Württemberg
Drehbuch und Regie




2007

JANA WAS HERE
Kurzfilm
Festivalauswertung
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
Drehbuch, Co-Autor: Fabian Hebestreit

Regie




2005

VIOLA
Kurzfilm
Festivalauswertung
Produktion: K.I.R. Produktion, Kitzingen
Drehbuch und Regie




bis 2005

diverse Kurzfilme




In Entwicklung


BAD BANKS

TV-Serie, 6×45 Min., 2. Staffel

ZDF, arte
Produktion: LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH, Hamburg / 
IRIS PRODUCTIONS S.A., Luxemburg

Regie: Christian Schwochow

Drehbuch, Headautor 





DIE AKTIVISTEN (AT)
TV-Serie, 8×45 Min., 1. Staffel
Wiedemann & Berg Television, München
Serienkonzept





UNTITLED COMEDY
Spielfilm, Kino
Produktion: X Filme Creative Pool, Berlin
Drehbuch und Regie





BORDSTEINKÖNIG
Spielfilm, Kino
Produktion: Oberon Film GmbH, Berlin
Roman: Michel Ruge
Drehbuch




Preise und Festivals (Auswahl)


AUF KURZE DISTANZ



2017

Goldene Kamera: Bester Fernsehfilm





TATORT Stuttgart
HAPPY BIRTHDAY, SARAH



2014

Jupiter-Award: beste deutsche TV-Darstellerin Ruby O. Fee
Günter-Strack-Fernsehpreis:
beste Nachwuchsfernsehschauspielerin Ruby O. Fee





BIS AUFS BLUT



2010

Max Ophüls Preis: Publikumspreis
Max Ophüls Preis: Preis der Schülerjury
Studio Hamburg Nachwuchspreis: Beste Regie
First Steps Award: Bester abendfüllender Spielfilm
Fernsehfilm-Festival Baden-Baden: MFG-Star
Fünf-Seen-Filmfestival: Kleine silberne Schale,
Förderpreis für den besten Nachwuchsfilm
(ex aequo ALLE MEINE VÄTER von Jan Raiber)
EZetera Filmpreis der EZ-Jugendredaktion
Exground Festival 23 Wiesbaden, 7th youth days –
Internationaler Jugendfilm-Wettbewerb: Bester Film



2009

MFG Filmförderung Baden-Württemberg:
Thomas-Strittmatter-Drechbuchpreis





JANA WAS HERE



2009

Filmfestival »Filmzeit Kaufbeuren«: Jurypreis





VIOLA



2005

Bayerische Film- und Video-Festspiele:
Großer bayerischer Löwe, Film des Jahres
Landeswettbewerb Franken:
1. Platz, Sonderpreis Bester Film
Bundesfilmfestival Fantex: Silbermedaille
Jugend filmt, Landshut: Sonderpreis Darsteller


Förderungen


BAD BANKS



1994-2015

Film Fund Luxembourg
Hessen Film und Medien GmbH
German Motion Picture Fund





DIE VIERHÄNDIGE



2015

Filmförderung Baden-Württemberg (MFG): Produktionsförderung
Deutscher Filmförderfonds (DFFF): Produktionsförderung
MFG Filmförderung Baden-Württemberg: Verleihförderung





BIS AUFS BLUT



2009

Filmförderungsanstalt (FFA)
: Verleihförderung
Filmförderung Baden-Württemberg (MFG): Verleihförderung
Max-Ophüls-Preis: Verleihförderung




Sonstiges

seit 2004

Freiberufliche Regiearbeiten für blick-con-takt Videoproduktion, Geiselwind:
Musikvideo-, Werbe- und Imagefilmproduktion




Ausbildung

2004-2010

Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg
Studienschwerpunkt: Regie/Szenischer Film
Abschluss: Diplom




2003-2004

Praktikum bei blick-con-takt Videoproduktion, Geiselwind




2002-2003

Studium an der Universität Würzburg

Studienschwerpunkte: Germanistik und Volkskunde




2001–2002

Zivildienst in München