Andreas Gockel, Bildgestalter

 

Kontakt


Hemma Heine
t +49 30 890 090 85
f +49 30 890 090 86
hemma@anotherstory.de






Kurzbiografie


Aufgewachsen in Münster, Abitur und Zivildienst in Bamberg. Kamera-Studium an der Staatlichen Fachschule für Optik und Fototechnik (SFOF) im spannenden Berlin der 90er Jahre.
Arbeit als DJ, im Filmgeräteverleih, als Beleuchter und Kamera-Assistent für Kino-, Fernseh- und Werbefilme. Seit 2000 Bildgestaltung für diverse Kinofilme, Dokumentationen und Fernsehserien.

Jahrgang: 1969
Wohnsitz: Berlin
Sprachen: Englisch
Internationale Arbeitserfahrung:
England, Frankreich, Indien, Italien, Niederlande, Tschechien, Polen, Ukraine

Andreas Gockel, Bildgestalter


Filmografie

2017

A WEEK AT THE CLUB
Kinodokumentation
HD / UHD
Produktion: Sound-n-Arts
Regie und Kamera



2017

DIE SPEZIALISTEN – IM NAMEN DER OPFER
TV-Serie
2 Folgen
ZDF
Produktion: UFA FICTION GmbH
Sony PMW-F5, 2nd Unit
Regie: Kerstin Ahlrichs




2009-2017

KIKANINCHEN
TV-Serie
391 Folgen
KiKA
Produktion: Studio.TV.Film GmbH
Grass-Valley LDX, HD, HFR, Greenbox
Regie: Markus F. Adrian, Ute Hilgefort, Julian Plica, Patrick Schlosser, Manuela Stacke




2001-2016

HERKULES
Langzeit-Dokumentarfilm
Diverse Formate (Hi8 bis HD)
Produktion: Karl-Handke-Filmproduktion, Berlin
Regie: Volker Meyer-Dabisch




2015

ICHOR
Spielfilm, Kino
Produktion: Stefan Engemann Produktion
4K (Scope)
Regie: Bahar Ebrahim




2014

THE SUMMER HOUSE
Spielfilm, Kino
Produktion: Focusingfilms Production, Berlin
Canon D5 MKII, HD
Regie: Curtis Burz




2013

VON HOHENSCHÖNHAUSEN NACH NIEDERSCHÖNEWEIDE
Dokumantarfilm, Kino
Produktion: Karl Handke Filmproduktion, Berlin
Panasonic GH2, HD
Regie: Volker Meyer-Dabisch




2012

HEITER BIS TÖDLICH – HAUPTSTADTREVIER
TV-Serie
4 Folgen
RBB
Produktion: ASKANIA MEDIA Filmproduktion GmbH, Berlin
RED MX, 2nd Unit
Regie: Micaela Zschieschow




2011

POINTS OF YOU
Webserie
2 Episoden
Produktion: framelife entertainment Wichert & Hasse GbR, Berlin
Canon 7D, HD
Regie: Kerstin Ahlrichs




2010

OPEN SOULS
Dokumantarfilm, Kino
Produktion: Karl Handke Filmproduktion, Berlin
Sony PMW-EX1, HD
Regie: Volker Meyer-Dabisch




2007

BROKEN COMEDY
TV-Serie
Pilot
Pro 7
Produktion: bumm film GmbH, München
Sony HVR-Z1, HDV
Regie: Erik Haffner, David Gromer, Tommy Krappweis




2008

TATORT – DAS SCHWARZE GRAB
TV-Reihe
SWR
Produktion: Askania Media Filmproduktion, Berlin
Super 16, 2nd Unit
Regie: Gregor Schnitzler




2007

LOVE, PEACE & BEATBOX
Dokumentarfilm, Kino
ZDF – Das Kleine Fernsehspiel / arte
Produktion: Karl Handke Filmproduktion, Berlin
Panasonic AG-DVX100, Mini-DV
Regie: Volker Meyer-Dabisch




Preise und Festivals (Auswahl)


TRANSITION



2015

Best Shorts Competition:
Award Of Merit (Special Mention) Cinematography
Peachtree Village International Film Festival: Wettbewerb





ENE MENE BU



2015

Grimme Preis: Sonderpreis Kultur des Landes NRW, Nominierung





THE SUMMER HOUSE



2015

Transilvania International Film Festival
Lesbian Gay Bisexual Transgender (LGBT) Film Festival, Polen



2015

Montrèal World Film Festival, Wettbewerb




POINTS OF YOU



2014

Internationaler Karlspreis zu Aachen, Europäischer Karlspreis
für die Jugend: 1. Preis für Deutschland





GIB MIR NOCH EIN JAHR



2012

Achtung Berlin: Preis der Ökumenischen Jury





GESCHICHTEN AUS DER HEIMAT



2011

Achtung Berlin: Zitty Publikumspreis





RUNAWAY



2011

Deutsch-Türkisches Filmfestival: 1. Preis





LOVE, PEACE & BEATBOX



2008

Internationales Musikfilm-Festival Hamburg:
Bester Debütfilm
Kinofest Lünen: Publikumspreis
Berlinale: Wettbewerb Perspektive Deutsches Kino




Werbefilme und weitere Arbeiten

2012-2017

Dokumentation der Installationen des Laserkünstlers Robert Henke RED Monochrome, RED MX, , Canon C-300 MkII, Sony Alpha 7S II




2012-2017

Diverse Werbe-, Imagefilme, Musikvideos, Live-Action-Teile für Trick- und CGI-Filme




Sonstiges


Mitglied im Bundesverband Kinematografie (BVK)




Ausbildung

seit 1994

ständige Fortbildungen an der Internationalen Film Fernseh und Musik Akademie (IFFMA), Workshops etc.




1991-1993

Staatliche Fachschule für Optik und Fototechnik
Ausbildung in der Abteilung Kamera-Assistenz
Abschluss: Staatlich geprüfter Kamera-Assistent