Profil

Nach dem Studium der Theater-Film- und Fernsehwissenschaft und inhaltlicher und organisatorischer Mitarbeit bei nationalen und internationalen Filmfestivals wechselte Hemma Heine 2001 in die Filmproduktion. Sie war einige Jahre als Assistentin für verschiedene Produzenten tätig, bevor sie eine Weiterbildung zur Fiction Producerin absolvierte. In dieser Zeit arbeitete Hemma Heine bereits als freie Producerin und Dramaturgin. Sie entwickelte ein sicheres Gespür sowohl für gute Geschichten als auch für das Talent von Autoren und Regisseuren.

Die Nachfrage der Medienindustrie nach herausragenden Stoffen steigt stetig. Zudem investieren Produzenten viel Zeit und Geld, um fähige Kreative für ihre Projekte zu gewinnen, während es diesen in der Regel schwer fällt, sich auf dem Markt zu positionieren. Vor dem Hintergrund dieser Problematik entstand Anfang 2009 die Geschäftsidee der Agentur anotherstory: Ihr Ziel ist es, qualitativ hochwertige Stoffe zu vermarkten und gleichzeitig eine kommunikative Schnittstelle zu schaffen, die die Kooperationspartner aus der Branche so zusammenbringt, dass sie maximal voneinander profitieren. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass »narrative content« sowohl auf analogen als auch auf digitalen Plattformen erfolgreich umgesetzt werden kann.

 


Hemma Heine

Hemma Heine
Geschäftsführung